Schule in Nigeria

Mit einem Computer fing es an.

Eigentlich doch eher mit einer „Zufallsbegegnung“ im Zug.

Näheres siehe hier.

Inzwischen haben die Schüler einige Computer. Die ersten Schüler konnten dank der schulischen Ausbildung inzwischen ihren Berufsweg einschlagen.

Außerdem wurden Schulbänke und Fenster angeschafft.

Und dann kam Corona. Einige Eltern sahen sich nicht mehr in der Lage, das nötige Schulgeld aufzubringen …
Die Folgen kann man sich vorstellen.

Wir vom Apostolatsverein möchten auf keinen Fall, dass die Kinder die Schule aus finanziellen Gründen nicht besuchen können.

Daher benötigen wir Dich. Bitte unterstütze unser Apostolat durch Gebet und wenn möglich eine Spende oder werde Mitglied in unserem Verein.

Lasst uns den Kindern gemeinsam eine Chance geben, in ihrem Land zu leben.

Werde auch Du ein Puzzleteil von unserem Verein. Wir freuen uns auf Dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable javascript to post a comment !