Einblicke in die Schulwelt

Pater Angelo besuchte auch in diesem Jahr wieder „seine“ Schüler in Nigeria.  Sie feierten unter anderem auch gemeinsam die heilige Messe für die Spender / Förderer der Projekte, die P.Angelo mit deren Hilfe umsetzt!.  Wir freuen uns sehr, dass den Kindern die Möglichkeit gegeben wird, in ihrem Land eine Schule zu besuchen und dass sie somit Zukunftsperspektiven haben. Damit die Schüler weiterhin die Schule besuchen können, bitten wir um Unterstützung. Zu Ostern möchten wir Pater Angelo wieder eine Geldsumme zur Verfügung stellen, damit die nächsten wichtigen Schritte (wie Versorgung mit Wasser) in die Wege geleitet werden können.
Bitte helft uns zu helfen!
Spendenkonto Deutschland: hier
Spendenkonto Österreich:     hier

 

Helfen wir den Kindern

Heute feiern wir den Gedenktag der heiligen Angela Merici. Sie nahm sich der Erziehung der Mädchen an.
Uns vom Apostolatsverein für sozial caritative Neuevangelisierung – ASN ist es ein großes Anliegen, dass den Kindern eine Zukunft geboten wird. Dazu unterstützen wir auch eine Schule in Nigeria. Geben wir den Kindern eine Chance auf ein Leben in Würde.
Wir sehen schon die ersten Früchte:
Kinder, die jetzt studieren und somit demnächst ihrem Land großen Nutzen bringen.
Helfen wir den Kindern, damit sie eine Perspektive in ihrem Land haben.
Bitte helft uns, damit wir Pater Angelo (der für das Projekt zuständig ist) zu Ostern auch wieder eine Gabe für die Schule geben können.

Was ist zur Zeit los?

Ein kurzes Update zu unseren momentanen Aktionen:

Zur Zeit sind Mitglieder sehr aktiv bei der Teilnahme an Kinderkleider und Spielzeug Basaren. Wir nehmen jederzeit gut erhaltene Kinderkleidung und Spielsachen an.

Die ersten Pakete befinden sich auch auf dem Weg nach Shuuz.
Wer gut erhaltene Schuhe hat, kann sie uns gerne zur Verfügung stellen oder selber ein Paket packen und abschicken. Es ist kostenlos. Kostenlose Paketmarken können bei uns angefordert werden.

Im Advent werden wir wieder verschiedene Projekte  unterstützen. Die Berichte folgen.

 

Es wäre schön, wenn unsere Flyer von vielen ausgeteilt werden. Denn nur gemeinsam können wir viele Menschen erreichen und denen helfen, die sonst keine Hilfe bekommen.

Ein herzliches vergelt´s Gott an alle, die uns unterstützen!

 

 

Neue Flyer sind eingetroffen

Liebe Mitglieder, Spender, Interessierte!

Wir haben einiges vor. Um einmal einen Überblick zu verschaffen, welche Projekte wir bereits fördern, bzw. welche Projekte wir geplant haben, gibt es einen neuen Flyer. In diesem werden die einzelnen Projekte vorgestellt. Unseren Mitgliedern und Spendern werden die Flyer in nächster Zeit zugesandt.
Hier kann man schon einmal in den Flyer hineinschauen:
http://asn.help/pdf/ASN-82017.pdf

Wir würden uns freuen, wenn die Flyer weitergegeben werden. Wenn wir euch Flyer zum Verteilen zusenden dürfen, dann schreibt uns einfach an.
Schon jetzt ein herzliches vergelt´s Gott!

Eine Spende wurde überreicht.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung (D), die am 24.06.2017 stattgefunden hat, überreichte Julia Küper aus Bocholt dem Vorstand eine weitere Spende aus den Erlösen der letzten 3 Basare. Wir sagen ihr und allen, die uns unterstützen, ein herzliches vergelt´s Gott.

Nach der Mitgliederversammlung in Österreich gibt es einen ausführlichen Bericht.

Am heutigen Herz-Jesu Freitag

… vor der Mitgliederversammlung, möchte ich mich bei allen AKTIVEN ganz herzlichst bedanken. Dass Ihr meine Idee habt nicht sterben lassen, sondern sie mit eigener Tatkraft voranbringen möchtet.
Was alles seither erreicht, umgesetzt – getan wurde, ich sage jedem Spender ganz persönlich Vergelts Gott.

Ich weiß, dass das alles nur ein kleinster Topfen auf dem heißen Stein ist. Doch wie an den Projekten zu erkennen, um die wir uns bereits aktiv bemühen – und die nun geplanten Projekte in Uganda und Deutschland – gibt es vieles wo keine Hilfe ankommt, aber dringend nötig ist. Ob es die Kinder an Schulen, oder auf der Straße, die Jugendlichen ohne Chance … die verunfallten Menschen, die auf Hilfe Dritter angewiesenen sind, aber nur wenig Gehör finden.
Ihnen wollen wir unsere Stimme – unser Mühen schenken. Mit wenig viel erreichen, wie unsere Vorbilder, der Heilige Don Bosco, die Heilige Mutter Teresa usw. am Ende viel bewegt haben.

Ich danke für das Vertrauen, für jede Unterstützung…
Euer Br.Johannes-Marcus …

-Koordinator-