Heute darf geholfen werden

Es ist uns ein großes Anliegen, dass auch den Menschen vor der eigenen Haustür geholfen wird, die sonst keine Hilfe erfahren. Natürlich prüfen wir da genau nach.
Heute werden wir jemanden helfen dürfen, der ansonsten durch die Coronamaßnahmen riesige Probleme hätte.

Wer würden uns über Unterstützung sehr freuen!
Hier sind unsere Daten für Deutschland.
Unsere Daten für Österreich findest Du hier.

Trotz vieler Absagen durch Corona …

Leider musste auch der Spielzeug- und Kleiderbasar in Suderwick wegen des Coronavirus abgesagt werden. Julia Küper ist es aber ein Herzensanliegen, ASN trotzdem zu unterstützen, damit ASN auch zu Ostern die Projekte wie z.B. die Schule in Nigeria, unterstützen kann.

Wir sagen Julia ein herzliches vergelt´s Gott für die Zuwendung. Doch wie hat sie das gemacht?
Ganz einfach.
Sie hat uns über Paypal eine Spende zukommen lassen.

So ist das Helfen auch in Zeiten möglich, wo man keine Aktivitäten machen kann.
Unsere Kontodaten findest Du hier.

Spendenannahme

Alle Jahre wieder …

Wir sagen Julia K. ein herzliches vergelt´s Gott für ihren Einsatz!

Julia hat es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, wieder sehr aktiv an Spielzeug- und Kleidermärkten teilzunehmen. Den Erlös, den sie dabei eingenommen hat, spendete sie zum wiederholten Male unserem Verein. Nur durch Menschen wie Julia ist es uns möglich, dort zu helfen, wo keine andere Hilfe ankommt.

Wir würden uns freuen, wenn sich viele Personen anstecken lassen und sich mit uns in Verbindung setzen. Wir versichern, dass die Vorstände ehrenamtlich arbeiten und die Spenden zu 100% dort ankommen, wofür sie gedacht sind.

Vergelt´s Gott für jede Gabe und für jedes Gebet!

Christophorussammlung

Hl. Christophorus
Q: Schreibmans Kultbilder mit freundlicher Erlaubnis
http://ecclesiaeveritas.net

Am 24. Juli gedenken wir wieder des heiligen Christophorus. Er ist der Schutzheilige/Patron der Autofahrer

Vielerorts, so in Österreich, wird traditionell um den Festtag des hl. Christophorus  als Dank für unfallfreie gefahrene Kilometer für Missionsfahrzeuge gesammelt.

Wir als ASN haben uns in diesem Sinne überlegt, getreu unserem Motto „Helfen, wo sonst keine Hilfe hinkommt“ eine private Gemeinschaft, nämlich die Familie der Heiligen Herzen Jesu und Mariens (FJM), auf deren Initiative unser Verein entstand, zu unterstützen.

Um dies jedoch umsetzen zu können, brauchen wir Ihre / Eure Hilfe.

Jeder Euro zählt und wird für die gute Sache verwendet.

Wer diese Aktion unterstützen möchte, kann hier spenden:

Für Deutschland: ASN
IBAN: DE81401640243601405000
BIC: GENODEM1GRN

Für Österreich: ASN
IBAN: AT58 3500 6000 0003 9784
BIC: RVSAAT2S006

Herzliches Vergelts Gott für jede Hilfe!!!

Jeweils unter Anführung des Verwendungszwecks „Christophorussammlung“.

Wir sagen schon an dieser Stelle ein herzliches vergelt´s Gott!

Euer ASN-Team