Projekt: Haus Oliver

Ein Sturz bei der Arbeit … mit dem Fahrrad; einen Unfall mit dem Auto – dem Motorrad …
Wir können da mitreden. Überlebende mit einem „Schädel-Hirn-Trauma“ brauchen qualifizierte Hilfe.

Viele betreuen ihre Angehörigen zu Hause. Doch auch da kann man an Grenzen kommen. Wie kann man da helfen?

Wir selbst haben Opfer (bis hin Tote) zu beklagen, die mit dem Motorrad verunglückt sind.
Die Angehörigen von Überlebenden stehen oft alleine. Dieses Projekt verdient es Sponsoren zu finden, Spenden zu bekommen, denn der Staat hilft nicht.

 

Aber es wird dringend gebraucht, für Verunfallte, und für die Angehörigen. Ich suche helfende Hände die das Fördern – bekannt machen.

Da ich weiß, dass auch Du Motorradfan bist, oder Leute kennst die mit dem selben gerne unterwegs sind – selbst Opfer / Verunfallte in den Reihen habt, BITTE ich uns zu helfen, dass dieses Haus starten kann. Verunfallte warten darauf aufgenommen zu werden, aber können es nicht finanzieren. Wir wollen dort direkt helfen.

Bitte helft uns, der ASN.help zu helfen. Projekt: Haus Oliver

Lieben Gruß Euer Br.Johannes-Marcus (Peter) Stoßhoff
-Koordinator-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please enable javascript to post a comment !